Bau Dir mit diesem Bausatz Deine Hühnerklappensteuerung!

Die Hühner sind soweit intelligent, daß sie bei Dämmerung selbstständig in den Hühnerstall gehen. Dies ist eine optimale Voraussetzung für eine automatische Klappensteuerung ( Hühnerklappe ). Die Hühner orientieren sich dabei sehr genau an der Dämmerung. SIe schauen nicht auf die Uhr, sondern gehen, wenn der richtige Dämmerungswert erkannt wird in den Stall.

Eine Zeitschaltuhr ist dafür eigentlich nicht geeignet. Diese müsste dann alle paar Wochen umständlich umprogrammiert werden und auch die Uhrzeit muss stimmen. Denn eine Stunde zu spät geschlossen oder einmal zu früh geschlossen kann schon mal einem Huhn das Leben kosten. Hat man einen Hahn, so kann dessen Weckruf in der Früh für manchen Nachbarn störend sein. Ein späteres Öffnen der Hühnerklappe entschärft diese Situation.

Soll die Klappe um 8:00 öffnen, so speichert man diese Zeit durch ein einfaches Drücken des Tasters um 8:00. Die Zeiten werden stromausfallsicher gespeichert.

Dadurch dass die gespeicherten Zeiten immer von der Dämmerung abhängt, variieren die Zeiten +/- 15 Minuten. Eine Zeitschaltuhr ist aber nicht nötig, denn die Hühner schauen auch nicht auf die Uhr. Die Hühner orientieren sich an der Dämmerung wie der Steuerungsbausatz.

Zum Einstellen der richtigen Schließzeit drückt man einfach eine viertel Stunde nach dem letzten Huhn die Taste länger als 10 Sekunden und die Schließzeit ist optimal auf die Hühner eingestellt. (Einstellbar nach der Erkennung der Dämmerung, dies wird durch die LED angezeigt)

Auch die Urlaubsvertretung muss nicht pünktlich zu einer bestimmten Zeit den Stall öffnen oder schließen. Letztendlich muss ich selbst nicht bei jedem Wetter zu einer bestimmten Zeit zum Hühnerstall gehen.

Durch die LED habe ich aus der Ferne die perfekte Kontrolle über die Hühnerklappe, obwohl ich die Klappe nicht direkt sehen kann. Leuchtet die LED, dann ist die Klappe zu 100% geschlossen.

Durch den Taster kann ich zu jeder Zeit die Klappe öffnen oder schließen. Das macht die Reinigungsarbeiten ohne Hühner einfacher.

Auch die Öffnungs- und Schließzeit wird durch einen einfachen Tastendruck eingespeichert. Ein umständliches Programmieren oder ein Öffnen der Steuerung mit Wekzeug ist dazu nicht nötig.

Durch den Bausatz und den sehr kleinen Abmessungen kann die Steuerung universal an den unterschiedlichsten Gegebenheiten angepasst werden. Siehe Bilderarchiv.

Das Zusammenbauen der Teile ist in einer viertel Stunde erledigt (siehe Videofilm im Bauplan).

Dies sind viele Argumente für den Einbau dieser automatischen Steuerung.

alles für die Hühnerklappe , Hühnerstall, Hühner