Schließt und öffnet automatisch nach Dämmerung + Verzögerungszeit

   keine Zeitschaltuhr erforderlich

   Öffnungs- und Schließzeiten frei einstellbar

   Programmierung durch einen Tastendruck

   kann durch Taster geöffnet und geschlossen werden

   sichere Anzeige bei geschlossener Klappe (aus der Ferne erkennbar)

   Leuchtblitze oder Autolichter werden ignoriert

   Gewitterwolken werden ignoriert

   Milbensicher

 

 

 

 

 
                  Breite    Höhe     Tiefe
 

Maße: 65 x 65 x 60mm

Seilzugleistung: 1000g / 3000g

 
 

Stromversorgung

7,2 – 12V Gleichstrom

Stromverbrauch mit aktiver LED    ca. 0,03 Watt

Mögliche Stromquellen

    • Netzteil
    • Solarzellenanlage
    • Batterie

 Stand der Berechnung: 30.11.14

maximale Laufzeit 9V im LED-Sparmodus: * ca. ca.
1x 9VBlock (für Dauer u Frost ungeeignet) 500 mA 52 Tage 1,8 Monate
6x 1,5V Alkaline Mignon AA Batterie 2.800 mA 294 Tage 9,8 Monate
6x 1,5V Lithium Mignon AA Batterie 3.000 mA 316 Tage 10,5 Monate
1x 9V Block 439 6F100 (Übergröße) 4.300 mA 453 Tage 15,1 Monate

 * LED blitzt alle 5 Sekunden kurz auf

 angegebenen Werte sind Schätzungen bei einem Klappengewicht von 350g

alternativ kann natürlich auch ein Bleigelakku verwendet werden

z.B. ein 12V 7Ah Akku kann 2 Jahre überbrücken

alles für die Hühnerklappe , Hühnerstall, Hühner

 

FunktionsBeschreibung

Einschalten

Beim Einschalten wird die Hühnerklappe geschlossen egal in welcher Position sich die automatische Hühnerklappe befindet. Anschließend wird über den Sensor die Helligkeit überprüft. Erkennt der Sensor den Tag wird die Hühnerklappe nach 10 Sekunden geöffnet.

Schaltert

Taster

Kurzes Drücken

Mit dem Taster kann zu jeder Zeit durch ein kurzes Drücken die automatische Hühnerklappe geöffnet oder geschlossen werden, bzw. wenn der Motor läuft, gestoppt werden.

Vorzeitiges Schließen oder Öffnen

Möchte man am Abend die automatische Hühnerklappe vorzeitig schließen, drückt man einfach kurz auf den Taster. Die Hühnerklappe schließt und bleibt bis zum nächsten Morgen geschlossen.

Langes Drücken

Einspeichern der Verzögerungszeiten durch längeres Drücken zum gewünschten Zeitpunkt (siehe Dämmerungssensor)

Resetfunktion

Wird der Taster beim Einschalten betätigt und gehalten, werden die Verzögerungszeiten auf 10 Minuten eingestellt. Die Steuerung wurde zurück gesetzt.

Fehlermeldung löschen

Fehlermeldung löschen (siehe Rote LED)

 

Fernschalten durch Internet oder Smartphone

Man kann durch eine Webkamera mit Schaltausgang die Hühnerklappe von überall auf der Welt öffnen oder schließen. Gleichzeitig kann man durch die Kamera den Hühnerstall Tag und Nacht überwachen. So ist man sich der Vollständigkeit seiner Hühnerfamilie sicher.

 

Dämmerungssensor

Über den Dämmerungssensor wird am Abend und in der Früh die Dämmerzeit festgestellt. Wann die Hühnerklappe schließen bzw. öffnen soll kann frei mit dem Taster festgelegt werden. Das Öffnen und Schließen kann bis zu 5 Stunden nach der Dämmerzeit verzögert werden. Mit der Verzögerungszeit kann man z.B. in der Früh eine Öffnungszeit bestimmen, die mit einem Lichtsensor (weil schon die Sonne scheint) nicht mehr möglich ist.

Beispiel:

Dämmerzeit am Abend ist 18:00. Das erkennt man daran, daß die LED im Sekundentakt blinkt. Möchte man nun, daß die Hühnerklappe in Zukunft um eine Stunde später schließen soll. Drückt man einfach um 19:00 die Taste länger als 10 Sekunden. Diese Verzögerungszeit wird Stromausfallsicher gespeichert und ab sofort wird jeden Abend die Hühnerklappe um eine Stunde später geschlossen.

Dieselbe Prozedur kann man auch in der Früh machen. Man drückt einfach zu dem Zeitpunkt, wann die Hühnerklappe öffnen soll, ca. 10 Sekunden auf den Taster. Welche Position die Hühnerklappe zu diesem Zeitpunkt hat ist unwichtig.

Soll die Klappe um 8:00 öffnen, so speichert man diese Zeit durch ein einfaches Drücken des Tasters um 8:00. Die Zeiten werden stromausfallsicher gespeichert.

Durch die frei einstellbare Verzögerungszeit ist eine Zeitschaltuhr nicht nötig, denn die Hühner schauen auch nicht auf die Uhr.

Zum Einstellen der richtigen Schließzeit drückt man einfach eine viertel Stunde nach dem letzten Huhn die Taste länger als 10 Sekunden und die Schließzeit ist optimal auf die Hühner eingestellt.

Blitze und Autoleuchten in der Nacht werden ignoriert. Auch die dunkelste Gewitterwolke wird ignoriert. Die Dämmerzeit wird durch eine Langzeitmessung festgestellt. Im Normalbetrieb 10 Minuten, direkt nach dem Einschalten ist die Verzögerungszeit für Testzwecke abgeschaltet. Die Steuerung reagiert auf die Dämmerung nach 10 Sekunden Messzeit.

 

Rote LED

Dauerrot

Die rote LED zeigt durch ihr Leuchten die geschlossene Hühnerklappe an. Man kann von weitem (z.B. aus dem Wohnungsfenster) sehen, ob die Klappe geschlossen ist. Leuchtet die rote LED, dann ist die Klappe zu 100% sicher geschlossen. Im LED-Sparmodus blitz die LED alle 5 Sekunden kurz auf.

Langsames Blinken

Durch Blinken der LED wird das Erkennen der Dämmerungszeit angezeigt. Die Anzahl der Blinkimpulse zeigt an, in wie viel Minuten die Hühnerklappe schließt bzw. öffnet.

Beispiel:

Blinkt die LED sieben mal  unterbrochen mit anschließender Pause, weiß man, daß die Hühnerklappe in 7 Minuten schließt. Bei einer Stunde Verzögerung blinkt sie 60 mal. Es macht jedoch erst Sinn innerhalb der letzten 15 Minuten die Blinkzeichen mit zu zählen.

Schnelles Blinken

Ein schnelles Blinken zeigt das Laufen des Motors an.

Flackern

Wurde die Hühnerklappe nicht zeitnah geöffnet oder geschlossen, wird dies durch ein Flackern der LED angezeigt. Als Ursache könnte ein Verklemmen der Hühnerklappe z.B. durch Schnee und Eis oder durch Fremdkörper im Klappenbereich oder ein Bruch der Schnur sein. Diese Fehleranzeige kann mit der Taste gelöscht werden.

 

Endschalter

An der Klappenführung sind oben und unten Magnetschalter. Diese werden durch einen Magneten an der Klappe nahezu verschleißfrei betätigt. Dadurch ist eine sichere Bestimmung der Klappenposition gewährleistet.

  • Der Motor wird vollelektronisch überwacht!
  • Zusätzliche Absicherung durch eine Intelligente Sicherung!
  • Hühnerklappe kann durch ein Schalt- oder Kameramodul über Internet oder Smartphone aus der ganzen Welt betätigt und überwacht werden!
  • Kleinste Bauform!
  • Klemmleiste mit Betätigungsdrückern!
  • verwendbar für draußen und drinnen!
  • Software updatefähig!
  • Sonderwünsche möglich!

alles für die Hühnerklappe , Hühnerstall, Hühner

 

alles für die Hühnerklappe , Hühnerstall, Hühner